Monemvasia ist seit vielen Jahren als einer der romantischen Reiseziele in Griechenland. Die einzigartige Stellung der byzantinischen Burg kombiniert mit attraktiven Stränden und der wunderschönen Natur der Gegend zieht eine große Zahl von Paaren alle Monate des Jahres als Teil einen romantischen Kurzurlaub.

In der Tat gibt es viele Paare aus Griechenland und im Ausland, die sich entscheiden in Monemvasia zu heiraten. Die  Hochzeitszeremonien –  sowie zahlreiche Taufen – nicht nur in den Kirchen des Schlosses durchgeführt sind aber in vielen der historischen und malerischen Tempel die in der gesamten Region verstreut sind. Es bietet auch die Gelegenheit für standesamtliche Zeremonien in romantischen Orten innerhalb und außerhalb der Burg.

Noch größer ist die Zahl der Paare, die Monemvasia für ihre Flitterwochen wählen oder  kombinieren Monemvasia mit anderen attraktiven Teilen der Peloponnes und den Inseln in der Nähe.