Sie brauchen:

2 Tassen Mais,
1 Tasse Olivenöl extra reines,
1 ½ Tasse Zucker,
1 Glas Orangensaft,
Saft einer halben Zitrone,
1 Päckchen Backpulver,
1 EL Weinbrand,
1 TL Backpulver,
½ TL Zimt,
½ TL Nelken,
1 Tasse Kokos Indian,
2 Vanilleschoten,
Zitronen-und Orangenschale,
1 Beutel Anis Pulver,
1 Tasse gehackte Walnüsse,
1 Zimtstange,
1 Lorbeerblatt,
Mehl (ca. 1 ½ Pfund) zu weichen Teig zu machen.

Für den Sirup:
3 Gläser Wasser,
3 Tassen Zucker,
½ Tasse Thymian-Honig,
Orangenschalen,
1 Zimtstange.

 

Vorbereitung:

Kochen 2 Tassen Wasser, Orangenschale, Zimt-Stick, Lorbeerblatt und 1Esslöffel Anis, seihen Sie sie ab, erhalten 1 Glas und Gießen Sie in einer Schüssel.

Fügen Sie Öl, Zucker Zimt-Nelken Kokos, Vanille, Brandy, Schale, Orangensaft mit Backpulver darin gelöst, und Zitrone.

Nachdem Sie gut alles auflösen, fügen Sie Mehl hinzu, in denen wir Backpulver hinzufügt haben und kneten Sie. Schneiden Sie in kleinen Stücken kneten Sie den Teig in dünnen Schnüren und schneiden sie in kleine Stücke (ca. 2 cm).

Breiten Sie in einer Pfanne Pergamentpapier aus und backen bei 200 Grad.

Kochen Sie den Sirup, verrühren Sie über die Makarounitses und anrichten mit gehackten Nüssen. Optional können Sie gehackte Walnüsse zum Teig hinzufügen.